Reise in TrachtIm Dirndl um die Welt

Drei Freundinnen aus dem Fünfseenland gehen ein halbes Jahr auf Weltreise und haben in der Ferne ein Stück Heimat im Gepäck: ihre Tracht. Wie die Welt darauf reagiert hat.

Drei Mädels, drei Dirndl und ein gemeinsamer Traum: die große Freiheit. Die Freundinnen Benita Oberhofer aus Herrsching, Ina Bönnhoff aus Feldafing und Felina Kaiser aus Andechs sind vergangenen Oktober zu einer sechsmonatigen Weltreise aufgebrochen.

17. März 2013, 11:512013-03-17 11:51:39 © SZ vom 16.3.2013/afis