bedeckt München 20°

Verkehr :Schienenersatz­verkehr auf der Regiobahn

Fahrgäste der Bayerischen Regiobahn (BRB), die auf der Strecke Augsburg- Weilheim-Schongau unterwegs sind, müssen sich auf Fahrplanänderungen einstellen. Vom 11. bis 14. Januar arbeitet die DB Netz AG zwischen Utting und Weilheim an den Gleisen. Das bedeutet nächtliche Fahrplanänderungen und ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Utting beziehungsweise Dießen und Weilheim in beiden Richtungen. Die Busse fahren zum Teil erheblich früher oder später als die Züge. Auf einigen Streckenabschnitten verkehrt der Zug später als planmäßig, teilt die BRB mit. Fahrgäste finden auf der Website www.brb.de Sonderfahrpläne zum Download. Darin sind auch die Haltestellen der SEV-Busse vermerkt.

© SZ vom 08.01.2021 / csn
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema