bedeckt München 21°

Utting:"Mitgefühl" zum Mitmachen

Pink, grün, gelb - welche Farben hat Mitgefühl? Woraus besteht Mitgefühl? Wer kann es haben, wer nicht? Ist es auf Menschen begrenzt? Wo und wie wird es sichtbar? Diese Fragen beschäftigen Christiane Noll. Während die Künstlerin sich mit abstrakten, vielschichtigen Gemälden und Wortkunst diesen Fragen nähert, können die Besucher ihrer Ausstellung ein Foto zum Thema mitbringen oder zuschicken: Für die Foto-Antworten und Ideen steht eine Wand bereit. So soll sich von Donnerstag, 14. Juni, bis zur Finissage am 15. Juli eine facettenreiche Ausstellung im Dialog im BVS-Bildungszentrum Utting-Holzhausen, Seeholzstraße 1-3, entwickeln. Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag, 10 bis 17 Uhr, und Samstag/Sonntag 14 bis 18 Uhr; der Eintritt ist frei. An den "Uttinger Ateliertagen" 23./24. Juni und 30. Juni/1. Juli steht Noll für kreative, interaktive Führungen bereit.

© SZ vom 12.06.2018 / oh
Zur SZ-Startseite