bedeckt München 22°

Utting:Beleidigungen zwischen Rad- und Autofahrer

Wem gehört die Straße? Über diese Frage kam es am frühen Samstagabend in Utting zu einem ausgewachsenen Streit. Ein 44 Jahre alter Radfahrer wurde gegen 17.20 Uhr von einer 45 Jahre alten Autofahrerin angehupt, weil er auf der Staatsstraße von Schondorf in Richtung Utting nicht auf dem Radweg fuhr. Daraufhin zeigte der Radfahrer der Frau eine beleidigenden Geste. Beim anschließenden Überholen und bei späteren Filmaufnahmen, die der Beifahrer der Frau machte, kam es dann zu gegenseitigen Beleidigungen zwischen den beiden Männern - die nun beide eine Anzeige erwartet.

© SZ vom 09.04.2018 / frie
Zur SZ-Startseite