Unfall:Mit Auto gegen Baum gefahren

Eine betrunkene Fahrerin ist am Donnerstagabend mit ihrem Auto in Alling gegen einen Baum gekracht. Laut Polizei war die Gilchingerin mit knapp 1,9 Promille gegen 20.30 Uhr unterwegs gewesen und in Richtung Gilching nach rechts von der Straße abgekommen. Der Wagen wurde durch den Aufprall auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und blieb nach einer Drehung von 360 Grad auf der Straße liegen. Die Frau kam mit einem Schleudertrauma und einigen Blessuren in ein Krankenhaus. Die Airbags hätten schlimmere Verletzungen verhindert, teilt die Polizei mit. Der Fahrerin wurde Blut entnommen, sie musste ihren Führerschein abgeben. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 25 000 Euro, der Wagen der Gilchingerin musste abgeschleppt werden. Es kam nach Polizeiangaben für zirka zwei Stunden zu Behinderungen im Verkehr.

© SZ vom 18.09.2021 / deu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB