bedeckt München 18°

Unfall:Drogenfahrt endet neben Baum

Großes Glück hatten zwei junge Männer bei einem Unfall am Dienstagabend in Bernried. Laut Polizei waren die Beiden auf der Kreisstraße WM 28 in Richtung Bauerbach unterwegs, als der Fahrer aus Wielenbach nach eine Kuppe mit seinem Wagen nach rechts auf das Bankett geriet, beim Gegenlenken übersteuerte und nach etwa 30 Metern links von der Fahrbahn abkam. Dort prallte das Auto zuerst gegen zwei Bäume, flog dann einige Meter durch die Luft und blieb nach etwa 20 Metern auf der Fahrerseite liegen, direkt neben einem weiteren Baum. Die beiden 18-Jährigen konnten sich selber aus dem Wagen befreien. Sie hatten nur leichte Verletzungen, wurden aber ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei nimmt an, dass der Fahrer Drogen konsumiert hatte.

© SZ vom 27.08.2020 / csn
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB