Überfall auf Frau Handtaschenraub in Herrsching

Bei einem Überfall am Dienstagabend in Herrsching hat ein Handtaschenräuber eine Frau verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die 49-Jährige gegen 22 Uhr auf dem Gehsteig an der Kienbachstraße unterwegs, als sie von dem Mann umgerissen und am Boden festgehalten wurde. Der Unbekannte entriss ihr mit Gewalt die Handtasche. Dabei erlitt das Opfer leichte Verletzungen im Gesicht und am Arm. In der erbeuteten Tasche der Marke Calvin Klein befanden sich ein Geldbeutel mit diversen Ausweisdokumenten und ein Mobiltelefon. Nach der Beschreibung der Frau ist der Angreifer etwa 1,90 Meter groß; er trug einen dunklen Kapuzenpulli, eine dunkle Jacke und eine helle, weit geschnittene und tief hängende Jeans. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen im Zusammenhang mit diesem Überfall übernommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, können sich unter der Telefonnummer 08141/6120 melden.