Bürgermeister mit Mitte 20:"Man muss einen kühlen Kopf bewahren"

Bürgermeister mit Mitte 20: Bürgermeister, Kreisrat, Landtagsabgeordneter: Kristan von Waldenfels (CSU) ist eng getaktet.

Bürgermeister, Kreisrat, Landtagsabgeordneter: Kristan von Waldenfels (CSU) ist eng getaktet.

(Foto: Christian Weber)

Ende Januar übernimmt Ludwig Horn (CSU) als zweitjüngster Bürgermeister Bayerns die Rathausgeschäfte in Tutzing. Anlass für ein Gespräch mit dem allerjüngsten Rathaus-Chef: Kristan von Waldenfels aus Oberfranken.

Interview von Viktoria Spinrad, München

Kristan von Waldenfels war 19, als er zum ehrenamtlichen Bürgermeister der oberfränkischen Kleinstadt Lichtenberg gewählt wurde - und damit zum jüngsten Rathauschef Deutschlands. Seitdem kümmert sich der CSUler um Themen wie die Verteilung gelber Tonnen, Planungsverbandssitzungen und grasende Ziegen am Burgberg. Waldenfels - mittlerweile 23 und jüngster direkt gewählter Landtagsabgeordneter Bayerns - weiß also, wie es ist, die Geschicke einer Kommune zu steuern, in der die meisten älter sind.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFlugverkehr in München
:Warum 45 Minuten fahren, wenn man zehn Minuten fliegen kann?

Immer mehr Privatjets fliegen zwischen München und Oberpfaffenhofen. Die Distanz: rund 50 Kilometer. "Absurd", moniert die Umweltorganisation Greenpeace. Ignorieren reiche Jetsetter den Klimawandel?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: