Tutzing Aufbrüche und Umbrüche

Der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing feiert sein 70-jähriges Bestehen mit einer Tagung: "Aufbrüche, Umbrüche, Ausblicke: Zivilgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland" heißt die Jubiläumsveranstaltung von 14. bis 16 Juni im alten Schloss Tutzing. Kabarettist Christian Springer ist am Samstag, 15. Juni, zu Gast. Der Titel seines Programms: "Stell' dir vor, es herrscht Not und keiner geht ran". Beginn ist um 20 Uhr, Tickets gibt es an der Abendkasse. Meinungsbildung zu ermöglichen, die Zivilgesellschaft zu fördern und die Demokratie zu stärken - es sind diese Aufträge der Akademie, die etwa 1200 Bürger und Bürgerinnen in ganz Bayern als "Freundeskreis der Akademie" unterstützen. Die örtlichen Freundeskreise existieren in 21 bayerischen Städten von Ansbach bis Weiden. Zur Tagung und zum Abendprogramm mit Christian Springer sind nicht nur die Mitglieder des Freundeskreises eingeladen, auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Informationen unter www.freundeskreis-ev-akademie.tutzing.de.