bedeckt München 20°

Tierhaltung:Mobiler Hühnerstall in Seeshaupt

An der Hohenberger Straße finden Hühner eine neue Heimat: Im HüMO Plus 350 finden bis zu 477 Hühner Platz, in einem abgesteckten Bereich können sie scharren. Bisher wurde die Wiese als Kuhweide genutzt. Das Konzept "mobiler Hühnerstall" sieht vor, so erläuterte Bürgermeister Michael Bernwieser (PfB) im Gemeinderat, das zwölf mal vier 4 Meter große Gefährt alle paar Wochen zu verschieben. Die Wiese zwischen Hohenberger Straße und Gewerbegebiet und ein weiteres Grundstück könne damit dreimal pro Jahr belegt werden. Die Sorge Armin Mells (FDP) um die Nachbarn entkräftete Bernwieser: "In der Nacht ist das Huhn schweigend." Vielleicht gebe es ja auch einen Ausgleich in Naturalien.

Das Landratsamt muss nun die Privilegierung prüfen, die Gemeinderäte hatten gegen die Aufstellung des Stalls keine Einwände. Ein mobiler Hühnerstall in Frohnloh hatte im Winter sogar den Starnberger Kreistag beschäftigt. Der war allerdings im Landschaftsschutzgebiet aufgestellt worden, der Landwirt musste dafür eine Ausgleichsabgabe zahlen.

© SZ vom 27.03.2019 / kiah

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite