bedeckt München 32°

Starnberger See und Ammersee:Mit Rabatt aufs Schiff

Zum Start der Saison auf den Seen gibt es eine neue Kooperation zwischen der Bayerischen Seenschifffahrt und dem Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV): Gegen Vorlage einer gültigen MVV-Fahrkarte gewährt die Schifffahrt ihren Besucherinnen und Besuchern am Ammersee und am Starnberger See fünf Prozent Rabatt auf den regulären Fahrpreis. Im Fall einer großen Rundfahrt zahlt der einzelnen Erwachsene damit einen Euro und drei Cent weniger.

Während die Vergünstigung bisher ausschließlich bei Single- oder Gruppen-Tageskarten gewährt worden sei, erhielten Erwachsene ab 18 Jahren an den beiden Seen nun auch den Rabatt, wenn sie Einzel-, Streifen, Tages- und auch Zeitkarten des MVV vorlegten, erklären die beiden Unternehmen. Mit der MVV-Gruppen-Tageskarte profitierten sogar bis zu fünf Erwachsene von dem Preisnachlass. Der Anspruch auf Ermäßigung bestehe an dem Tag oder an den Tagen, an denen das Ticket gilt.

© SZ vom 15.05.2021 / sum
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB