bedeckt München 32°

Starnberg:Streit um ein Paket eskaliert

Eine handfeste Auseinandersetzung mit gegenseitigen ausländerfeindlichen Parolen hat sich am Montag gegen 17 Uhr in Starnberg um eine Paketzustellung ergeben. Dabei beleidigte eine 36-jährige Frau einen 25-jährigen Zusteller, weil er ein an ihren Mann adressiertes Paket nicht aushändigen wollte. Im Verlauf des Streites zerriss die Frau die Jacke des Paketzustellers und fotografierte ihn. Der Mann schlug ihr daraufhin das Smartphone aus der Hand, zudem klagte die Frau später über eine leichte Schürfwunde. Beide Beteiligte stammen aus unterschiedlichen südosteuropäischen Staaten und erstatteten jeweils Anzeige wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Körperverletzung, teilt die Starnberger Polizei mit.

© SZ vom 05.05.2021 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB