bedeckt München 23°

Starnberg:Sommerferienprogramm unter Vorbehalt

Das Sommerferienprogramm der Stadt Starnberg war bis 2019 eine beliebte Institution, an der sich unterschiedlichste Vereine und Institutionen gern beteiligten. Im Vorjahr musste das Ferienprogramm pandemiebedingt kurzfristig abgesagt werden, die Stadtverwaltung hegt nun aber die Hoffnung, auch unter Corona-Bedingungen ein Angebot unter Wahrung von Abständen und Hygienemaßnahmen unterbreiten zu können. Ausflüge mit Bussen sollen ausgeschlossen werden, stattdessen sollen möglichst viele Angebote draußen stattfinden. Zur Planungssicherheit der Eltern soll eine Entscheidung bis zum Ende der Osterferien am 12. April fallen. Sollte ein Ferienprogramm in Abhängigkeit der weiteren Entwicklung unter Auflagen nicht möglich sein, empfiehlt die Stadtverwaltung eine Absage.

© SZ vom 24.02.2021 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB