bedeckt München 14°

Starnberg:Schlägerei am See

Zwei Burschen haben sich am Samstag gegen 22 Uhr auf einem Seegrundstück im Unteren Seeweg in Starnberg geschlägert. Laut Polizei hatte sich die Situation beim Eintreffen ihrer Einsatzkräfte zwar bereits beruhigt, die Auseinandersetzung war aber wohl heftigerer Natur. So soll ein 16-jähriger Starnberger einem 18-Jährigen gegen dessen geschientes Bein geschlagen, wogegen sich dieser mit einem Faustschlag in den Bauch des Starnbergers wehrte. Wie es dazu kam, ist noch unklar. Laut Polizei musste keiner der Beiden medizinisch behandelt werden.

© SZ vom 06.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite