bedeckt München
vgwortpixel

Starnberg:Opernklänge in der Klinikkapelle

Anstelle frommer Kirchengesänge sind am Samstag in der Kapelle des Klinikums Starnberg Stücke von Bizet, Offenbach oder Suppé zu hören. Die Münchner Sopranistin Elisabeth Vornehm, Mezzosopranistin Sanne Hulst aus den Niederlanden und die japanische Pianistin Rume Urano werden dort auftreten. Präsentieren wollen sie ein "Potpourri aus Oper und Operette". Auch Lieder von Brahms und Gardel stehen auf dem Programm. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, doch das Klinikum freue sich über Spenden, heißt es in der Einladung.

© SZ vom 24.01.2020 / chrk
Zur SZ-Startseite