Fahrermangel beim MVV:Ersatzfahrpläne für die Linien 949 und 965

Der Fahrermangel im Busverkehr besteht weiterhin. Auf den MVV-Regionalbuslinien 949 (Gilching-Argelsried nach Gauting) und 965 (Unterbrunn nach Buchendorf) kommt es daher ab 1.Oktober samstags zu Veränderungen bei Fahrtzeiten und Strecken. Die Änderungen gelten vorerst bis Jahresende. Wie das Landratsamt mitteilt, verkehren die Linien 949 und 965 im Stundentakt und werden in Unterbrunn miteinander verknüpft. Der 949 von Gilching-Argelsried fährt ab Unterbrunn als Linie 965 weiter über Frohnloh und Pentenried bis Gauting. In Gegenrichtung fährt der 965 ab Unterbrunn weiter nach Gilching-Argelsried. Damit ändern sich samstags auch die Fahrtzeiten der Linie 965 zwischen Gauting und Buchendorf: Die Haltestellen zwischen "Untertaxetweg" und "Neurieder Straße" werden nur in Richtung Buchendorf bedient. Fahrgäste, die von dort nach Gauting gelangen möchten, fahren via Buchendorf. Aktuelle Infos zum MVV finden sich online unter www.mvv-muenchen.de/fahrplanauskunft/fahrplanaenderungen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema