Süddeutsche Zeitung

Starnberg:Leinwandleuchten am See

Kino-Open-Air mit 20 Filmen und drei Konzerten

Mit drei Konzerten, einem "Sörf-Film-Fest" am 12. August mit Kurzfilmen zum Thema Surfen und 20 bewährten Leinwandhits wartet das Programm des Kino-Open-Airs 2020 im Seebad Starnberg auf. Im Vorfeld des Fünf-Seen-Filmfestivals werden dabei auch zu zwei Vorführungen die Filmteams erwartet: Am 11. August präsentieren Julian und Thomas Wittmann in einem Preview ihr neues Road-Movie "Ausgrissn! In der Lederhosn nach Las Vegas". Die beiden Brüder sind 2018 mit ihren Mopeds von Reichenhall bis Antwerpen und von New York bis Las Vegas getuckert und haben dabei viele Abenteuer und skurrile Begegnungen erlebt. Am 7. August ist Marcus H. Rosenmüllers neue Dokumentation "Dreiviertelblut - Weltraumtouristen" zu sehen: Er hat die bayerischen Musiker und Philosophen Sebastian Horn und Gerd Baumann unter anderem bei einen Konzert mit den Münchner Symphonikern im Prinzregententheater begleitet.

Ein Livekonzert wird Dreiviertelblut allerdings nicht zum Kino Open Air beisteuern. Stattdessen tritt am 8. August das Trio Café Voyage mit Liedern, Chansons und Weltmusik auf, bevor Billy Wilders Klassiker "Manche mögen's heiß" gezeigt wird. Am 15. August gibt die renommierte Allotria Jazz Band ein Gastspiel mit Swing- und Dixie-Klassikern, anschließend läuft der 2019 mit dem Oscar prämierte Streifen "Green Book - eine besondere Freundschaft". Und am 16. August wird das Blues-Trio Busstop Rokkers zum Vorprogramm von "Blues Brothers" erwartet. Das Festival findet vom 1. bis 23. August statt, Infos im Internet unter www.fsff.de.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4968743
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 16.07.2020 / arm
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.