bedeckt München 14°

Starnberg:Landratsamt zeigt Schleife zu Welt-Aids-Tag

Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember zeigt das Landratsamt Schleife sowohl auf der Homepage www.lk-starnberg.de als auch auf einem Banner an der Münchner Straße am Landratsamt. Die Aktion erinnert seit 1988 an Menschen, die an den Folgen der Infektion verstorben sind. Gleichzeitig soll der Tag die Solidarität mit den Betroffenen fördern, Diskriminierung entgegenwirken und dazu aufrufen, weltweit den Zugang für alle zu Prävention und Versorgung zu schaffen. HIV-positive Menschen haben heute bei rechtzeitiger Behandlung eine fast normale Lebenserwartung und können leben wie alle anderen. Sie müssen jedoch noch immer mit Ablehnung und Benachteiligung rechnen. HIV kann im Alltag nicht übertragen werden. In Bayern sind 88 400 Menschen mit HIV infiziert, geschätzte 12 700 wissen nicht, dass sie sich angesteckt haben.

© SZ vom 01.12.2020 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema