bedeckt München 19°
vgwortpixel

Starnberg:Ladendiebstahl am verkaufsoffenen Sonntag

Ein verkaufsoffener Sonntag wie am vergangenen Sonntag in Starnberg bringt es auch mit sich, dass Ladendiebe einen Tag mehr Gelegenheit haben, sich zu bereichern. Kurz vor Ladenschluss hielt sich ein 16 Jahre alter Tutzinger in einem Drogeriemarkt in Starnberg auf. Als er den Markt verlassen wollte, schlug nach Mitteilung der Starnberger Polizei die Diebstahlwarnanlage an. Der Jugendliche ging daraufhin zurück und legte sein Diebesgut, Parfüm im Wert von 54 Euro, auf den Boden. Dort wurde er von den Mitarbeitern angesprochen, die anschließend noch die Polizei verständigten.