bedeckt München

Starnberg:Kostenlose Romane von der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Starnberg bietet aussortierte Romane kostenlos zur Mitnahme an. Die Bücher sind in einem wetterfesten Häuschen am Rückeingang der Bücherei gelagert. Zu diesem gelangt man, wenn man links um das Büchereigebäude herumgeht. Die Stadtbücherei kauft jährlich rund 3000 neue Medien ein. Um Platz dafür zu schaffen, werden ältere, nicht mehr gefragte oder zerlesene Medien aus dem Bestand genommen. Sofern das Wetter stabil bleibt, folgen in den nächsten Wochen Kinder- und Sachbücher.

© SZ vom 02.03.2021 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema