Starnberg:Kammermusik

Service
(Foto: Veranstalter)

In seinen Konzertprogrammen ebenso wie bei seinen Einspielungen kombiniert das Amaryllis Quartett Klassiker der Quartettliteratur auf ungewöhnliche Weise mit Neuem, um dadurch andere Hörwelten zu eröffnen. Die Uraufführung zeitgenössischer Werke nimmt dabei einen ebenso wichtigen Platz ein wie die Wiederentdeckung heute vergessener, früherer Meisterwerke. Bei ihrem Konzert an diesem Sonntag in Herrsching interpretieren die vier Musiker zusammen mit Christoph Heesch und Barbara Buntrock Wolfgang A. Mozart's Streichquintett Es-Dur KV 614, das Streichsextett "Monumentum" von David Philipi Hefti und das berühmte Streichquintett C-Dur D 956 von Franz Schubert. Konzertbeginn ist um 19 Uhr im Großen Saal des Hauses der bayerischen Landwirtschaft Karten können unter Tel.: 08152/9893170, Fax: 08152/9893175, E-Mail: vhs@altenberger.net oder im Internet unter www.altenberger.net reserviert werden. Restkarten an der Abendkasse.

© SZ vom 23.11.2019
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB