Starnberg Juwelier-Schaufenster mit Steinen eingeworfen

Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch das Schaufenster des Juweliers am Bahnhofplatz mit drei Steinen eingeworfen. Der oder die Täter haben aber nichts gestohlen und offenbar nicht einmal den Laden betreten. Ob sie bei der Tat gestört wurden oder die Scheibe laut Polizei "spaßeshalber" zerstört haben, ist unklar. Die Starnberger Inspektion bittet um Hinweise unter 08151/3640.