Starnberg Jugend-Klimagipfel in Starnberg

Donald Trump hat zwar sein Missfallen gegenüber dem Pariser Klima-Abkommen deutlich gemacht, in Kraft ist es trotzdem. Dass sich nicht nur die Weltpolitik mit dem Thema auseinandersetzt, zeigt die Munich International School in Starnberg: Sie lädt am 25. November zum "Youth Climate Summit", also einem Jugend-Klimagipfel, ein. Eine Woche vor der UN-Klimakonferenz in Bonn sollen Schüler aus Europa zusammenkommen, um über die Bekämpfung des Klimawandels zu reden. Für diesen Gipfel werden noch Workshop-Leiter und Redner gesucht, die mit den Schülern arbeiten wollen. Hierzu sind auch Gymnasien aus der Region eingeladen, die helfen wollen, Lösungen gegen den Klimawandel zu finden.