bedeckt München 15°

Starnberg:Glasscherben auf Spielplätzen

Gefährliche Hinterlassenschaften: Glasscherben im Kies auf dem Spielplatz am Franziskusweg.

(Foto: Stadtverwaltung)

Die Stadt muss kurzfristig zwei Kinderspielplätze sperren. Bei der wöchentlichen Kontrolle habe der Betriebshof auf dem Spielplatz am Franziskusweg Glasscherben im Kies und auf dem Spielplatz in der Finkenstraße eine Rasierklinge im Rasen entdeckt, teilt die Stadtverwaltung mit. Der Betriebshof werde die Gefahrenstellen schnellstmöglich beseitigen. Bis dahin müssen die Plätze zum Schutz der Kinder jedoch geschlossen bleiben, da erhöhte Verletzungsgefahr bestehe. Bei Rückfragen oder Hinweisen zu weiteren Gefahren ist die Stadtverwaltung unter der E-Mail gruenplanung@starnberg.de erreichbar.

© SZ vom 18.06.2021 / dac
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB