bedeckt München 22°

Starnberg:Eine neue Infektion in Starnberg

Eine neue Infektion mit dem Coronavirus hat das Landratsamt am Freitag registriert. Der Fall wird Starnberg zugerechnet, wo damit seit Beginn der Pandemie 111 Menschen erkrankt sind. Im Landkreis steigt die Zahl auf 635 Betroffene, von denen unverändert 595 als genesen gelten. 38 Menschen müssen sich noch zu Hause isolieren. Das sind vier weniger als am Freitag.

© SZ vom 08.08.2020 / dac

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite