bedeckt München 17°

Starnberg:Eine Blume für den Tiger

Service
(Foto: Veranstalter/oh)

Die Thoma-Galerie in der Achheimstraße 4 in Starnberg zeigt von diesem Samstag an die Ausstellung "Janosch - zum 90. Geburtstag." Zu sehen sind Aquarelle und Radierungen in der unverwechselbaren, fröhlichen und federleicht humoristischen Art des Künstlers Horst Eckert alias Janosch. Mit seinen charakteristischen Illustrationen, bekannt aus Büchern wie "Oh, wie schön ist Panama" oder "Post für den Tiger" begeistert er sowohl kleine als auch große Kinder. Die Unterzeile der Abbildung, die hier zu sehen ist, lautet: "Eine Blume für den Sieger, sagt der Bär zum kleinen Tiger." Die Ausstellung ist vom 10. April bis zum 22. Mai zu sehen, dienstags bis freitags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 16 Uhr. Die aktuellen Corona-Auflagen sind einzuhalten, eine Voranmeldung ist derzeit nötig unter Telefon 08151/973715.

© SZ vom 08.04.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema