Süddeutsche Zeitung

Starnberg:Zweiter Anlauf zur Bürgerversammlung

Die Starnberger Rathausverwaltung lädt am Mittwoch, 4. Oktober, um 19 Uhr zum Nachholtermin der Großen Bürgerversammlung in die Schlossberghalle ein. Nach einem Vortrag von Bürgermeister Patrick Janik können sich Bürger zu Wort melden, Fragen stellen oder Anträge einreichen. Zudem wird der Bericht des Bürgermeisters ins Internet übertragen und ist im Anschluss auf der städtischen Homepage zu finden. Einlass ist bereits um 18 Uhr. Im Eingangsbereich werden Stimmkarten ausgestellt. Besucher werden gebeten, ihren Personalausweis mitzubringen. Der Wortmeldebogen findet sich auch auf der Homepage unter www.starnberg.de. Die Veranstaltung wird nachgeholt, weil Bürgermeister Janik den ursprünglichen Termin Mitte September nach nur wenigen Minuten abgebrochen hatte.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6256576
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/phaa/lfr
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.