bedeckt München 20°

Starnberg:Bauarbeiten in der Petersbrunner Straße

Vorbereitende Arbeiten zum Straßenumbau im Starnberger Gewerbegebiet werden von Montag, 15. April, an den Verkehr voraussichtlich zwei Tage lang beeinträchtigen: In der Petersbrunner Straße sind Arbeiten an Wasser- und Gasversorgungsleitungen geplant, teilt die Stadtverwaltung mit. Im Kreuzungsbereich sind dazu Grabungsarbeiten erforderlich. Petersbrunner Straße und Moosstraße sind zwar befahrbar, das Abbiegen ist aber nur eingeschränkt möglich. Die Stadtverwaltung empfiehlt, möglichst nicht über die Moosstraße zu fahren. Auch wird die Bushaltestelle Moosstraße an beiden Tagen nicht angefahren; Fahrgäste müssen auf die Haltestellen Bahnhof Nord oder Landratsamt ausweichen. Zudem wird auf einer Länge von 80 Metern im Bereich der Grundstücke Petersbrunner Straße 10 bis 14 eine Wasserleitung gebaut. Hierzu wird die Fahrbahn auf der Westseite abschnittsweise einseitig gesperrt.