Starnberg:Barrierefrei unterwegs

Starnberg: undefined
(Foto: LRA Starnberg)

Neue Crowd-Plattform soll für mehr Barrierefreiheit sorgen

Barrierefreie Orte und Angebote im Landkreis finden und eintragen, das ermöglicht die neue Crowd-Plattform und Online-Karte "Landkreis Starnberg: barrierefrei", abrufbar unter lk-starnberg.de/barrierefrei. Sie gibt an welche Gaststätten behindertengerecht sind und wo es öffentliche, rollstuhlgerechte Toiletten oder weitere Angebote gibt. Die Karte wird am Montag, 2. August, um 15 Uhr, am Starnberger Kirchplatz von Max Mayer, Behindertenbeauftragter des Landkreises (l.) und Nico Wunderle, Wheelmap-Botschafter vorgestellt und kann gleich ausprobiert werden. Mitzubringen sind ein internetfähiges Handy sowie eine FFP2-Maske.

© SZ vom 26.07.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB