bedeckt München 32°

Starnberg:Autobahn-Sperrung verschoben

Die Anwohner in den Ortsteilen Wangen und Neufahrn blieben vorerst verschont: Die Autobahndirektion hat noch am Dienstag die für die Nacht geplante Sperrung der Garmischer Autobahn A 95 und die Umleitung durch die beiden Dörfer kurzfristig abgeblasen. Grund ist die schlechte Wettervorhersage. Auf dem Abschnitt zwischen Schäftlarn und Dreieck Starnberg soll in Fahrtrichtung München die Fahrbahn erneuert werden. Der Verkehr soll dann zwischen 19 und 5 Uhr von Schäftlarn über Neufahrn und Wangen zur Anschlussstelle in Fürstenried geleitet werden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

© SZ vom 12.05.2021 / dac
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB