bedeckt München

Starnberg:30 neue Infektionen am Wochenende

Das Landratsamt hat am Wochenende 30 neue Infektionen mit dem Coronavirus registriert: 17 am Samstag und 13 am Sonntag. Die meisten Fälle wurden aus Gilching (8), Tutzing (7), Feldafing und Starnberg (jeweils 3) gemeldet, die übrigen kommen aus Andechs (2), Herrsching, Inning, Krailling, Gauting, Seefeld und Weßling sowie einem anderen Landkreis (alle 1). Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt damit weiter von 100,2 am Freitag auf nunmehr 84,15 pro 100 000 Einwohner. Seit Ausbruch der Pandemie infizierten sich insgesamt 1726 Menschen im Landkreis mit dem Virus, in häuslicher Quarantäne befinden sich 625 Personen. Unter Telefon 08151/148-102 hat das Landratsamt Starnberg eine Hotline zu Fragen rund um Corona eingerichtet. Die Hotline ist montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 16 Uhr besetzt.

© SZ vom 23.11.2020 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema