bedeckt München 16°

Kindesmissbrauch:"Sie brauchen ein gesundes Selbstwertgefühl"

Michaela Zeilmeir

Michaela Zeilmeir betont, wie wichtig es ist, dass Kinder früh Verantwortung für sich und ihren Körper übernehmen lernen.

(Foto: Nora Cordova/oh)

Die Sozialpädagogin Michaela Zeilmeir arbeitet mit Missbrauchsopfern. Wie Eltern ihre Kinder schützen können und warum ein gesundes Selbstwertgefühl bei der Prävention helfen kann.

Interview von Jessica Schober, Starnberg

Die Dießenerin Michaela Zeilmeir arbeitet seit 20 Jahren als Sozialpädagogin, sie ist zertifizierte Kinderschutzfachkraft, berät bei vermuteter Kindeswohl-Gefährdung und ist weitergebildet in Traumapädagogik. Bevor sie zum "Netz gegen sexuelle Gewalt" in Weilheim kam, war sie in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und hat mit Geflüchteten sowie psychisch kranken Erwachsenen gearbeitet. Die Beratungsstelle unterstützt seit 2015 Betroffene im Landkreis Weilheim-Schongau und in den Nachbarlandkreisen Starnberg und Garmisch-Partenkirchen, in denen es keine spezialisierte Fachberatung bei sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend gibt. Im Jahr 2019 hat "Netz" in 44 Fällen beraten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kim Frank
Pop
"Ich war voll von Teenage Angst"
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
USA
Der Präsident und ich
Sri Lanka, Naked couple sleeping together in bed
Sexualität
Der Penis-Trainer
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Zur SZ-Startseite