Seeshaupt:Sittenstrolchs Solo

Seeshaupt: undefined
(Foto: Harry Wolfsbauer)

Die Moral in Deutschland ist so gut bewacht wie nie zuvor, meint zumindest der Kabarettist Mathias Tretter. "Selten war ein Strolch so notwendig wie heute!"Mit seinem aktuellen Programm "Sittenstrolch", über das er sagt: "Mein siebtes Solo. Das erste mit Humor", macht er am Mittwoch, 13. Oktober, Station in der Seeshaupter Seeresidenz. Los geht's um 20 Uhr, Tickets kosten 22 Euro. Programmausschnitte sind bereits am 9. Oktober, 20.15 Uhr, im Rahmen des 3sat-Festivals im Fernsehen zu sehen

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB