bedeckt München 28°

Seefeld:Schwierige Klinik-Planung

Eigentümer will Teilfläche nicht für Krankenhaus-Neubau verkaufen

Der Landkreis will an der Bahnhofstraße in Hechendorf eine neue Klinik bauen, die Gemeinde will die Seefelder über den Standort im Landschaftsschutzgebiet abstimmen lassen - dabei wollen die privaten Eigentümer eines Teils des Grundstücks gar nicht verkaufen. "Wir wundern uns, dass dennoch in einem Ratsbegehren über eine Bebauung dieser Fläche entschieden werden soll", heißt es in einer E-Mail der Eigentümer an Bürgermeister, Gemeinderäte und Bund Naturschutz. Rathauschef Klaus Kögel und Landrat Stefan Frey (beide CSU) bestätigen, dass es erfolglose Gespräche mit den Eigentümern gegeben habe. Sie halten den Neubau jedoch auch ohne die Teilfläche für machbar - die Planung werde jedoch schwieriger.

Die Klinik müsste demnach ohne einen Grundstücksstreifen parallel zum Ödenbächl auskommen, der in den Aubach fließt und das Planungsgebiet im Osten begrenzt. Nach Angaben von Bürgermeister Kögel ragt dieser Streifen etwa 30 Meter in das 150 Meter breite Areal zwischen S-Bahn und Bach hinein. Laut Landrat Frey verbleiben ohne die mehreren Tausend Quadratmeter immer noch etwas mehr als 25 000 Quadratmeter. Mit der Teilfläche ließe sich der Bau besser planen, räumen beide ein. Ob die Klinik mit 200 Betten höher gebaut werden müsse, wenn das Grundstück kleiner ausfalle, vermochte Frey noch nicht abzuschätzen. Bislang soll von zwei Stockwerken die Rede gewesen sein. Der Gemeinderat soll das Ratsbegehren über den Standort diesen Dienstagabend beschließen.

Der Bund Naturschutz will den Bau auf dem Acker im Landschaftsschutzgebiet verhindern. Die Ortsgruppen-Vorsitzende Constanze Gentz sagt: "Wenn neben den massiven Kritikpunkten aus Sicht des Naturschutzes nun auch die Flächenverfügbarkeit fraglich ist, sollte man das Auswahlverfahren schleunigst neu aufrollen und einen Standort außerhalb des Landschaftsschutzgebiets suchen." Dabei wollen die Naturschützer mitreden.

© SZ vom 04.05.2021 / dac
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB