bedeckt München 26°

Seefeld:Glascontainer kommen weg

Der Standort für die Glas- und Altkleidercontainer am Bahnhof Hechendorf wird aufgelöst. Das hat der Gemeinderat Seefeld beschlossen. Als das Bahnhofsumfeld umgestaltet worden war, waren die Container vom Parkplatz Bahnhofstraße an den Fußweg, der von der Überführung Inninger Straße in Richtung Bahnhof führt, verlegt worden. Doch es gab immer mehr Beschwerden darüber, dass durch Scherben um die Container herum immer wieder Fahrradreifen beschädigt werden. Auch das häufige Reinigen durch das Awista-Starnberg habe keine Verbesserung gebracht. Die Suche nach einem Alternativstandort blieb erfolglos.

  • Themen in diesem Artikel: