Schondorf:Wasserkocher auf heißem Herd abgestellt

Weil eine 85 Jahre alte Frau aus Schondorf ihren Wasserkocher auf einer heißen Herdplatte stehen ließ, rückten am Freitagabend gegen 22 Uhr die Feuerwehren aus Schondorf, Utting und Landsberg in die Bahnhofstraße aus. Die Einsatzkräfte gingen von einem Wohnungsbrand aus, wie die Polizeiinspektion Dießen mitteilt. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass es trotz der starken Rauchentwicklung nur kleine Flammen in der Küche zu löschen gab. Alle zehn Hausbewohner blieben unverletzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB