Samstag, Sonntag und Montag:Terminkalender

Lesezeit: 4 min

Starnberg

Das Grundgesetz und ich. Am 23. Mai feiert das Grundgesetz seinen 75. Geburtstag. Was bedeutet das Grundgesetz, was bedeutet Demokratie eigentlich für uns? Ausstellung im Foyer bis 14. Juni, Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Schlossberghalle, Vogelanger 2.

Museum Starnberger See. Mittwoch bis Freitag 14 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet, Informationen unter 08151/4477570, Schaukasten 4: Gegenwartskunst im Heimatmuseum. Ausstellung zum Leben und Wirken von Oskar Maria Graf zu sehen bis 8. September, Führungen am 4. Juni um 17 Uhr, 14. Juni um 14 Uhr, 25. Juni um 18 Uhr, 16. Juli um 18 Uhr, 18. Juli um 15 Uhr, Museum, Possenhofener Straße 5.

Summerchallenge 2024. Ferienprogramm in den Sommerferien. Informationen und Anmeldung unter www.summerchallenge.info. TSV Starnberg.

Volkstanzschifffahrt. Walzer, Polka, Botanischer, Zwiefacher. Organisiert vom Heimat- und Volkstrachtenverein Starnberg, am 22. Juni um 19 Uhr, Anmeldung bei Hannelore Uffelmann unter 08151/ 89095.

Berg

Bücherei der Gemeinde Berg. In den Pfingstferien geschlossen.

Kunstwerk des Monats. Arbeiten der Bildhauerin Sabrina Hohmann, zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros am Montag, Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr zu besichtigen, Katharina von Bora Haus, Fischackerweg 10.

Pfingstradltour. Zur Barockkirche St. Valentin nach Allmannshausen mit Gottesdienst, Treffpunkt am Evangelischen Gemeindehaus; Sonntag, 9 Uhr.

Bernried

Buchheim-Museum. Geöffnet: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen 10 bis 17 Uhr, Informationen unter 08158/9970-0, www.buchheimmuseum.de, Ausstellung: Franz S. Gebhardt-Westerbuchberg - Porträt eines Malerlebens. Zu sehen bis 9. Juni, Sammlung Online: Buchheims Fotografien www.sammlung.buchheimmuseum.de/negativ-dia-filme.

Künstlermesse KreARTiv. Forum für zeitgenössische Kunst und Handwerk, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr, Schloss Höhenried.

Dießen

Ausstellung des Kunstvereins Landsberg. Werkschau, Impressionen von Licht und der Leichtigkeit des Sommers. Zu sehen bis 26. Mai, täglich von 15 bis 19 Uhr geöffnet, Blaues Haus, Prinz-Ludwig-Straße 23.

Konzert am Monopteros. Mit dem Ensemble "Tre Fiamme", musikalisch-lyrischer Genuss, nur bei trockener Witterung, Informationen unter 08807/948372, Schacky-Park, Sonntag, 11 bis 12.30 Uhr.

Park-Führung. Vom Leben der Bienen, von den alten Bäumen und den heimlichen Bewohnern des Parks, Treffpunkt: Eingang Vogelherdstraße, Schacky-Park, Samstag, 15 Uhr.

Feldafing

Joe Haider Trio feat. The Amigern String Quartet. Konzert aus der Reihe: Jazz am See, Bürgersaal, Bahnhofsplatz 1; Samstag, 20 Uhr.

Rosenduft und Alpenblick - das Teehaus des Königs. Führung für Familien mit Kindern, mit Rosemarie Zacher, Treffpunkt am Anleger Fähre, Lennépark, Roseninsel, Sonntag, 14 Uhr.

Garatshausen

Blühend. Interpretation des Frühlingserwachens der Natur mitsamt ihrer Farbenpracht, aber auch der Vergänglichkeit. Kunstausstellung in den Hallen und Gängen des Pflegeheims und im Schlossgarten, zu sehen bis Oktober, BRK Schloss.

Gauting

Gautinger Repair Café. Bahnhof; Samstag, 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Kleines Sommerfestival. Programm mit Kunst, Musik vom 16. Mai bis 30. Juni, www.kleines-sommerfestival.de, Remise Schloss Fußberg, Schlosspark 15.

Ode an die Farbe. Kunstausstellung von Angela Sommerhoff, zu sehen vom 18. bis 20. Mai 12 bis 18 Uhr, vom 23. bis 26. und am 30. und 31. Mai von 12 bis 18 Uhr und am 1. und 2. Juni von 12 bis 17 Uhr, Remise Schloss Fußberg, Schlosspark 15.

Pfingstferienprogramm. Anmeldung und Informationen unter www.unser-ferienprogramm.de/gauting.

Sommerbad. Täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet, Informationen unter www.gauting.de/freizeit-und-kultur/sommerbad.

Gilching

Museumstag. Neben der Dauerausstellung zu Bajuwaren und Römern mit Mitmachstationen und allen Sinnen ist die Wanderausstellung der Kreisarchivarin Friedrike Hellerer "Euthanasie im Landkreis Starnberg - Die Ermordung Kranker und Menschen mit Behinderung im Nationalsozialismus" zu sehen. Schichtwerk, Brucker Straße 11; Sonntag, 14 bis 17 Uhr.

Greifenberg

Höhlenhandporträts. Neue Arbeiten von Axel Wagner, zu sehen in der Wärmehalle. Altes Warmbad Greifenberg, Zugang Schondorfer Straße. Samstag und Sonntag jeweils von 15 bis 19 Uhr.

Herrsching

Adelskirche im Archäologischen Park. Bis Ende September jeden Sonntag von 11 bis 12.30 Uhr geöffnet: Ausstellung über die Römer und Bajuwaren in Herrsching, Sonderführungen unter: info@aug-herrsching.de. Archäologischer Park Herrsching auf dem Friedhofsgelände, Zugang über Reineckestraße.

Beer & Politics. Mit dem Spitzenkandidaten der FDP Bayern zur Europawahl Phil Hackemann, Biergarten (bei schlechter Witterung in den Innenräumen), Seehof, Seestraße 58; Montag, 15 Uhr.

Pähl

Kupfermuseum. Geöffnet: Mittwoch bis Samstag von 11 bis 16 Uhr; Informationen unter www.kupfermuseumfischen.de, Kupfermuseum, Fischen.

Pöcking

Aufruf zur Europawahl. Mitglieder des Gemeinderats Pöcking informieren parteiübergreifend, beim Supermarkt in der Weilheimer Straße, Samstag, ab 9 Uhr.

Raisting

Museumstag. Samstag, 18. Mai ab 18 Uhr, Museumsnacht bei freiem Eintritt. Im Heimatmuseum im "Alten Pfarrhof", Vortrag um 20 Uhr "Römische Hinterlassenschaften in Raisting". Zur Unterhaltung spielt die "3/4-Musi".

Sonderausstellung: Virtuelle Welten, Aufbruch ins Weltall. Besichtigungen möglich: Samstag und Sonntag 14 bis 17, in den Pfingstferien und in den Sommerferien auch Mittwoch und Freitag 14 bis 17 Uhr, Radom Raisting.

Schondorf

Schondorfer Fahrrad-Rikscha. Ausflugsfahrten bis Oktober, jeweils Samstag und Sonntag, Buchbar unter 0176/ 470 56 703, www.schondorfer-rikscha.de.

Seeshaupt

SEEstücke - Fotos von Moritz Holfelder. Der See & Die See, zu sehen bis 28. Juni, Seeresidenz Alte Post, Alter Postplatz 1.

Stegen

Tanztee. Cha-Cha, Rumba, Jive und Lindy Hop, Groundlift Studio; Sonntag, 15 bis 19 Uhr.

Worldmusic-Party mit DJ Rupen. Groundlift Studio; Samstag, 20.30 Uhr.

Tutzing

GEDOK-Jahresausstellung. Künstlerinnen zeigen Ausstellung "Fleischlose Wesen". Zu den neuen Werken zählen Schneemänner, Roboter, Nebelgestalten, Fische mit Menschengesichtern und jede Menge Pflanzen, zu sehen bis Mai 2025. Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 9 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei. Akademie für politische Bildung, Buchensee 1.

Geh-Meditation am See. Anmeldung unter fr.goslich@t-online.de oder 08158/ 906944, Treffpunkt: Kustermannpark; Sonntag, 10.30 Uhr, anschließend Beisammensein auf dem Museumsschiff.

Repair-Café. Roncallihaus, Kirchenstraße 10; Samstag, 10 bis 13 Uhr.

Sonderausstellung: Mathilde von König-Tardif. Ausstellung bis 19. Mai, Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Informationen unter www.tutzing.de/ortsmuseum; Ortsmuseum Tutzing, Graf-Vieregg-Straße 14.

Utting

Aktion zum Internationalen Museumstag. Am 19. Mai geöffnet, Führungen immer zur halben Stunde, Künstlerhaus Gasteiger, Holzhausen, Ed.-Thöny-Straße 43; Sonntag, 13 bis 17 Uhr.

Fit in den Mai. Bewegungstreff, ohne Voranmeldung. Im Park gegenüber dem Spielplatz, Summerpark; Montag, 10 Uhr.

Weßling

Pfingstmontag Special. Mit Musikkapelle und Barbecue, Krone Farm Weßling.

Windach

Bach-Trompetengala. Trompetenensemble Stuttgart, Christian Nägele, Johannes Knoblauch, Joachim Jung - Trompete/Corno da caccia, Uwe Arlt - Barockpauken / Perkussion, Domorganist Prof. Johannes Mayr - Orgel. Klosterkirche St. Ottilien; Samstag, 15 Uhr.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: