bedeckt München 14°
vgwortpixel

Polizei:Unbekannter besprüht Andechser Grundschule

Mit großflächigen Graffiti hat ein unbekannter Täter hat am vergangenen Wochenende die rückwärtigen Fassaden der Grundschule in Andechs am Ludwig-Prockl-Weg 4 besprüht. Wie die Herrschinger Polizei mitteilt, wurden links und rechts vom Nebeneingang die Wände mehrfarbig mit dem Zeichen "HOOD" und der Postleitzahl "82346" von Andechs beschmiert. Bei der illegalen Graffiti-Aktion entstand ein Schaden von mindestens 2000 Euro. Der Polizei zufolge muss sich die Tat zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag gegen 11 Uhr ereignet haben. Sachdienliche Hinweise erbittet die Herrschinger Inspektion unter der Telefonnummer 08152/93020.

© SZ vom 18.02.2020 / deu
Zur SZ-Startseite