bedeckt München 15°

Polizei:Tutzingerin stirbt bei Autounfall

Eine 74-jährige Tutzingerin ist bei einem Autounfall auf der B2 tödlich verunglückt. Ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim übersah laut Polizei offenbar das entgegenkommende Auto der Tutzingerin, als er von Süden kommend auf die B472 Richtung Huglfing abbiegen wollte. Die Autos stießen an der Einmündung frontal gegeneinander. Die 74-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt, in der Klinik erlag sie ihren Verletzungen. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer wurden laut Polizei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 25 000 Euro. Die Bundesstraßen mussten komplett gesperrt werden.

  • Themen in diesem Artikel: