Polizei 93-Jähriger missachtet die Vorfahrt

- Ein 93-Jähriger ist am Freitag gegen 16 Uhr bei einem Unfall leicht auf der Staatsstraße 2055 auf Höhe der Ausfahrt eines Discounters leicht verletzt worden. Der Schondorfer wollte laut Polizei mit seinem Audi von einem Parkplatz nach links auf die Staatsstraße abbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden Wagen eines 40-jährigen Inningers, der Vorfahrt hatte. Der 93-jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und in eine Klinik gebracht. Sein Wagen musste abgeschleppt werden. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf etwa 8000 Euro.