Süddeutsche Zeitung

Polizei:Auto-Bande schlägt schon wieder zu

Im Landkreis Starnberg haben schon wieder haben Unbekannte ein Luxusauto gestohlen - diesmal in Weßling.

Erneut sind unbekannte Täter in ein Haus eingebrochen, um mit dem Autoschlüssel den hochwertigen Wagen des Hausbesitzers zu stehlen. Diesmal schlug die Bande laut Polizei Am Kreuzberg in Weßling zu und entwendete einen weißen Cabrio-Mercedes SL 63. Der recht neue Sportwagen, der im Carport des Anwesens stand, hat einen Wert von etwa 100 000 Euro. Die Täter waren in der Nacht zum Dienstag über die Terrassentür in das Haus eingedrungen und hatten den Pkw-Schlüssel geklaut, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen. Laut Kripo hatte sich am Montag ein Mann als reisender Handwerker ausgegeben und dem Eigentümer seine Dienste angeboten - und dabei womöglich das Auto im Blick gehabt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.3848723
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 01.02.2018 / deu
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.