Politik Jugendliche sollen in Gauting mitmischen

"Friday for Gauting's future" lautet die Ankündigung der beiden Jugendreferenten im Gemeinderat, Tobias "Kalle" McFadden (Piraten) und Benedikt Kössinger (CSU). Mit Klima hat die geplante Veranstaltung an diesem Freitag, 5. April, 18 Uhr, im Jugendzentrum, nur bedingt zu tun, wie McFadden sagt. Vielmehr wollen die beiden Organisatoren so auf die Jungbürgerversammlung aufmerksam machen. "Wir haben uns den Slogan ausgeliehen. Wobei ja etliche in den vergangenen Wochen an den Demonstrationen in München teilgenommen haben. Und Bienenprojekte oder Blühwiesen könnten ja durchaus auch Gautinger Jugendliche interessieren", so McFadden.

Junge Menschen könnten auch in ihrer Heimatgemeinde etwas bewegen, heißt es in der Einladung. Alle Jugendlichen von zwölf Jahren an sollten sich einmischen und als erstes wieder einen Jugendbeirat wählen. Dieser wäre ein eigenständiges Organ der Gemeinde und könnte die Interessen und Wünsche der jungen Leute bei Gemeinderat, Bürgermeisterin und Verwaltung besser vertreten und damit auch mehr gehört werden.