bedeckt München 17°

Pandemie im Landkreis:Corona-Teststation in Wörthsee geschlossen

Der Landkreis büßt eine weitere Corona-Teststation ein: Das Zentrum eines privaten Betreibers aus Fürstenfeldbruck am Rathaus in Wörthsee hat nach einem Monat wieder geschlossen, teilt die Gemeinde mit, aus wirtschaftlichen Gründen, "da in vielen Bereichen die Testpflicht aufgehoben wurde". Auch die Stationen in Andechs und Frieding sind "vorübergehend geschlossen". Ein anderer Betreiber bietet aber nach wie vor auf dem Klosterparkplatz Andechs Schnelltests an. Seit knapp zwei Wochen müssen Besucher etwa von Biergärten oder Kunden in Geschäften wegen der niedrigen Inzidenz kein negatives Ergebnis mehr vorweisen. Am Montag hatte die Teststation im Starnberger Undosa dichtgemacht. Am Mittwoch verzeichnete die Behörde zwei Infektionen in Gauting und Starnberg.

© SZ vom 10.06.2021 / dac
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB