bedeckt München

Pähl:Tutzinger Motorradfahrer schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am frühen Freitagabend an der Ausfahrt vom Pähler Golfplatz in die B2 ereignet. Kurz vor 18 Uhr wollte dort ein 80-jähriger Pöckinger nach links in die Bundesstraße Richtung Starnberg einbiegen. Dabei übersah er einen 41-jährigen Motorradfahrer aus Tutzing, teilt die Polizei mit. Der Motorradfahrer versuchte zwar noch mit einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver den Unfall zu vermeiden. Es kam aber dennoch zum Zusammenstoß. Der Autofahrer blieb dabei unverletzt, der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Er musste mit dem Hubschrauber zum Krankenhaus geflogen werden. Die Fahrbahn war für etwa eine Stunde komplett gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 6500 Euro beziffert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

© SZ vom 21.09.2020 / manu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite