bedeckt München

Pähl:Ortsdurchfahrt wieder freigegeben

Die Kreisstraße WM 9 zwischen dem Unteren Hirschberg und dem östlichen Ortseingang von Pähl ist wieder für den Verkehr freigegeben. Aufgrund der trockenen Witterung sind die Bauarbeiten früher als geplant erledigt worden. Das teilt das Staatliche Bauamt Weilheim mit. Die Behörde ließ eigeneb Angaben nach die Asphaltdeckschicht in der Ortsdurchfahrt der Gemeinde nahe Dießen sowie in der Wielenbacher Straße erneuern und tiefergehende Schadstellen sanieren. Zwischen dem östlichen Ortseingang von Pähl und der B 2 am Unteren Hirschberg seien zudem die alte, wellige Fahrbahn begradigt und die Bankette ausgebaut worden. Dazu versetzten die Arbeiter auf der ganzen Strecke Rasengittersteine in Beton. Außerdem wurden mehrere alte Durchlässe erneuert oder saniert. In der kommenden Woche wird noch eine Leitplanke im Bereich Unterer Hirschberg gesetzt, danach gilt dort nicht mehr das aktuelle Tempolimit.

© SZ vom 27.11.2019 / oh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema