Omas for Future:Auszeichnung für besonderes Engagement

Die "Omas for Future", die auch in Gauting und Umgebung mit einer Gruppe aktiv sind, sind vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der deutschen Unesco-Kommission für ihr Engagement in der "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet worden. Die "Omas for Future" überzeugten die Jury durch Engagement und besonderen Einsatz für die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Seit Oktober 2019 informierte die Gruppierung bundesweit in 75 Städten über Auswirkungen von Konsum- und Lebensstil in den Bereichen Erderwärmung, Artensterben, Ressourcenverknappung und Einwegplastik. Mit ihrem Motto "Handeln! Aus Liebe zum Leben" zeigen die Ehrenamtlichen konkret, wie jeder Einzelne seinen persönlichen CO2-Ausstoß um bis zu 30 Prozent reduzieren kann.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: