Süddeutsche Zeitung

Landkreis Starnberg:3,2 Millionen Euro Corona-Hilfe ausgezahlt

Laut Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern sind bislang mehr als 3,2 Millionen Euro Überbrückungshilfe I an 224 Antragsteller im Landkreis Starnberg ausgezahlt worden. Nicht alle Firmen kamen damit in den Genuss der Unterstützung: Insgesamt seien 241 Anträge von Betrieben mit Sitz im Landkreis eingegangen, so Martin Eickelschulte, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Starnberg. Die durchschnittliche Auszahlung je Antrag betrage 14 521 Euro. Die Überbrückungshilfe I soll Verluste durch die Corona-Krise in Juni, Juli und August teilweise ausgleichen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5124992
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 24.11.2020 / sz
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.