bedeckt München 23°

Kultur:Ticketverkauf fürs Filmfestival startet

Für das 14. Fünfseen-Filmfestival (26. August bis 9. September) ist der Ticketverkauf gestartet: Cineasten können von sofort an Karten online unter www.fsff.de erwerben. Wegen der coronabedingten Abstandsregelungen und Hygienevorschriften hat das Festival eine längere Laufzeit, zudem gibt es mehrere Open-Air-Vorführungen im Seebad Starnberg sowie ein Cinemamobile - ein fahrbares Kino - vor dem Pfarrstadel in Weßling und im Schlosshof Seefeld. Einzeltickets kosten zehn Euro, Besucher unter 30 und Kinder zahlen weniger. Hinzu kommen Angebote wie der Fünf-Filme-Pass (40 Euro) oder Akkreditierungen für alle Vorstellungen von 80 bis 160 Euro. Das Fünfseen-Festival gilt nach Hof und München als das wichtigste Filmfestival in Süddeutschland. In Gauting, Starnberg, Seefeld und Weßling werden an 15 Tagen 164 Filme gezeigt, darunter 30 Kurzfilme, 13 Video Art-Filme und zwölf Short Plus-Filme.

© SZ vom 06.08.2020 / phaa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite