Kultur:Literaturabend mit Jonas Lüscher

Der Schweizer Autor Jonas Lüscher und der Philosoph Michael Zichy stellen an diesem Donnerstag in Starnberg den von ihnen herausgegebenen Band "Der populistische Planet" vor. Bei den "Berichten aus einer Welt im Aufruhr", so der Untertitel, handelt es sich um den Briefaustausch von Schriftstellern und Philosophen aus sieben Ländern. Der Literaturabend im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde an der Kaiser-Wilhelm-Straße 18 beginnt um 19 Uhr. Der Philosoph Lüscher hat als Autor Furore gemacht und ist mit dem Tukan-, Hans-Fallada- und Schweizer Buchpreis ausgezeichnet worden. Zu seinen Arbeiten gehören die Novelle "Frühling der Barbaren", der Roman "Kraft" und die Poetik-Vorlesung "Ins Erzählen flüchten". Anmeldung unter: carola@merseburger-online.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB