Krailling:Zwei Einbrüche in einer Nacht

Zwei Einbrüche haben sich in der Nacht zum Mittwoch in der Margaretenstraße in Krailling ereignet. Die Täter erbeuteten dabei Geld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro, so die Polizei. Demnach stiegen die Einbrecher wohl zunächst am Dienstagabend über einen Gartenzaun und kletterten an einem ,Einfamilienhaus hoch auf den Balkon, wo sie eine Tür eindrückten. Auf die gleiche Weise kamen womöglich die selben Diebe am Dienstagabend oder in der Nacht zum Mittwoch auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses. Von dort aus gelangten die Täter auf ein Garagendach, auf dem sie ein Fenster aufhebelten, wie das Polizeipräsidium München mitteilt. Die Einbrecher durchsuchten die Räume im ersten Stock und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet Zeugen, die im genannten Zeitraum Verdächtiges in der Margaretenstraße, Franzstraße, Luitpoldstraße und Gautinger Straße beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 089/29100 zu melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB